Die Genossenschaft.

Wir, die derzeit 16 Genossinnen und Genossen haben zu St. Martin 2014 unsere Satzung beschlossen. Unsere Spannweite reicht durch alle Altersstufen und verschiedenste Berufsgruppen.

Uns eint der Wunsch, im grünen, naturnahen Vorstadtbereich Krefelds eine Form des Miteinanderwohnens zu verwirklichen, die gleichermaßen Allgemeinwohl als auch das Wohl des einzelnen berücksichtigt.

Wir wollen noch weitere Menschen aller Altersstufen, Geschlechter, Nationalitäten und Ausrichtungen in unsere Gruppe aufnehmen.

Insbesondere Familien mit Kindern (auch allein erziehend) sind angesprochen, unsere Gemeinschaft zu bereichern. Dadurch soll die Genossenschaft auf mindestens die doppelte als die derzeitige Mitgliederzahl anwachsen.