< Oktober 2019 November 2019  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Aktuelles

Zurzeit ist die Genossenschaft damit befasst, eine sogenannte „Option“ auf die Grundstücksfläche am Luiter Weg zu erhalten. Das bedeutet, dass eine von uns für unsere Zwecke gewählte Fläche im Bereich des an die Gerd-Jansen-Schule angrenzenden Gebietes reserviert werden soll, die wir später, wenn wir genügend Mitglieder sind, erwerben, beplanen und bebauen werden.

Im März 2017 haben wir bei einer Besichtigung eines 5geschossigen strohballen-gedämmten Holzhauses in Verden (Aller) vertiefte Einblicke in ökologische Bauformen gewinnen können.

Regelmäßig treffen wir uns in Swalmen (Niederlande) zu mehrtägigen Klausuren, um uns als Gruppe zu festigen und an projektbezogenen Themen zu arbeiten, so 2015 mit unserem Architekturbüro "Alte Windkunst" (Herzogenrath) an ersten Bauskizzen, 2016 mit der Organisationsberaterin Birgit Siebenmorgen am Verfahren des „systemischen Konsensierens“ und 2017 an Fragen der inneren Verfassung unserer Gruppe sowie der Mitgliedergewinnung.

Auch im Dezember 2018 ist die Grundstücksfrage immer noch nicht geklärt, denn die Mühlen der Verwaltung mahlen sehr langsam. Wir hoffen für Anfang 2019, dass wir dann einen Vertrag mit der Stadt Krefeld über das gewünschte Grundstück
machen können.
In der Diskussion um Formen des gemeinschaftlichen Zusammenwohnens werden besonders zur Zeit Gemeinschaftsräume (wie viel?, Welche Größe?) in den Fokus genommen.

 

Außerdem treffen wir uns in Krefeld regelmäßig und verfestigen so unsere bereits bestehende Verbundenheit. Diese Gelegenheiten nutzen wir auch, um andere Wohnprojekte kennen zu lernen.

Für unsere Gäste und Neuinteressenten haben wir dreierlei Arten von Treffen eingerichtet, zum einen reine Informationstreffen (Erstinfo-Treffen), zum zweiten Bistro-Treffen um bei lockerer Atmosphäre in einem Bistro uns näher kennenzulernen und sich auf dem laufenden zu halten und zum dritten sogenannte "KrähAktiv"-Treffen, die dazu dienen, nicht nur im Zusammensitzen, sondern im gemeinsamen Tun das Wir-Gefühl der Gruppe zu stärken, Gäste und Interessierte näher kennen zu lernen und zusammen einfach Spaß zu haben.

 

 

 

Login CMS

 

Online-Speicher